Gewerbeetage im Doppelpack in prächtiger Jugendstilvilla

wunderschöne Fassadenelemente im Jugendstil
wunderschöne Fassadenelemente im Jugendstil
100% Kundenzufriedenheit
100% Kundenzufriedenheit
P1011946
P1011946
treten Sie ein
treten Sie ein
großzügige Treppenläufe
großzügige Treppenläufe
hochwertig sanierter Eingang in das 1. Obergeschoss
hochwertig sanierter Eingang in das 1. Obergeschoss
eindrucksvolle Hingucker im ganzn Haus
eindrucksvolle Hingucker im ganzn Haus
aufwendig sanierte Fassade
aufwendig sanierte Fassade
große und helle Räume
große und helle Räume
originale Türen sind gut erhalten
originale Türen sind gut erhalten
großer Kundenparkplatz hinter dem Haus
großer Kundenparkplatz hinter dem Haus
edler Jugendstil bis ins kleinste Detail
edler Jugendstil bis ins kleinste Detail
hervorragende Handwerkskunst nicht nur im Treppenhaus
hervorragende Handwerkskunst nicht nur im Treppenhaus
viele schöne Räume zur individuellen Nutzung
viele schöne Räume zur individuellen Nutzung
kleiner Balkon Richtung Westen
kleiner Balkon Richtung Westen
Ihre neue Nachbarschaft
Ihre neue Nachbarschaft
wunderschöne Bleigverglaungen im Treppenhaus
wunderschöne Bleigverglaungen im Treppenhaus
weite Flure
weite Flure
riesige, sanierte Bleiglasfenster
riesige, sanierte Bleiglasfenster
schönes Mühlhausen
schönes Mühlhausen
Hochparterre - geräumige Büroräume
Hochparterre - geräumige Büroräume
Hochparterre - helle Bürozimmer
Hochparterre - helle Bürozimmer
Hochparterre - individuelle Nutzung und Gestaltung der Büros
Hochparterre - individuelle Nutzung und Gestaltung der Büros
Hochparterre - großzügige Flure bieten Platz für Ihre Kunden
Hochparterre - großzügige Flure bieten Platz für Ihre Kunden
Hochparterre -  großzügiger  Besprecher
Hochparterre - großzügiger Besprecher
Hochparterre -  hell gestaltetes Kunden-WC
Hochparterre - hell gestaltetes Kunden-WC
Hochparterre - praktische Teeküche mit Vollausstattung
Hochparterre - praktische Teeküche mit Vollausstattung
Hochpaterre - Ruhe und genügend Platz zum arbeiten
Hochpaterre - Ruhe und genügend Platz zum arbeiten
Grundriss 3D - 1. OG
Grundriss 3D - 1. OG
Grundriss 3D - HP
Grundriss 3D - HP
einfach ausgezeichnet
einfach ausgezeichnet
Wir lieben Immobilien
Wir lieben Immobilien
Grundriss 2D - 1. OG
Grundriss 2D - 1. OG
Grundriss 2D - HP
Grundriss 2D - HP

Nutzungsart:Anlage

Objektart:Renditeobjekt

Objekttyp:Wohn und geschäftshaus

Vermarktungsart:Kaufobjekt

Kaufpreis:290.000,00 €

Courtage:Käufercourtage: 10.353 € inkl. 19 % MwSt.

Gesamtfläche:475,89 m²

Zimmer:28

Separate WCs:1

Balkone:1

Vermietbare Fläche:475,89 m²

Wohnfläche:150,00 m²

Grundstücksfläche:3.649,00 m²

Schlafzimmer:2

Badezimmer:2

Zustand:Teilsaniert

Baujahr:1905

Energieausweis-Art:Bedarf

Engergieausweis gültig bis:14.11.2029

Warmwasser im Energieverbrauch enthalten:Ja

Endenergiebedarf:127.00

Energieeffizienzklasse:D

Energieausweis-Jahrgang:2014

Kabel/Sat-TV:Ja

Heizungsart:Zentral

Immobilie ist verfügbar ab:sofort bzw. n.V.

Bitte besuchen Sie unseren 360° Rundgang, um einen zeitnahen Besichtigungstermin mit unseren Mitarbeitern zu vereinbaren. Einwahl mit folgendem Link: https://ogulo.de/1468/WFS-133

1901 ließ der Webereifabrikant Carl Binkenak im ehemaligen "Lustgarten" der Familie Lutteroth eine Buntweberei bauen und 1904/05 entstand die prachtvolle Binkenak´sche Villa in der Wanfrieder Straße 133. Der damals direkt gegenüber lebende Bauunternehmer Karl Louis Müller, der um 1900 einen der größten Baubetriebe der Stadt besaß und im Jahre 1901 seine eigene Villa errichtete, baute das Schmuckstück mit viel Liebe zum Jugendstil-Detail.

Das ehemalige Fabrikgebäude (Wohnanlage) sowie die Stadtvilla am Kopf der Immobilie bilden zusammen eine Eigentümergemeinschaft. Zum Verkauf stehen 2-3 Einheiten der Stadtvilla.
Die hier beschriebene Gewerbefläche im 1. OG und im Hochparterre, von denen die ausgebaute Büroeinheit gut vermietet ist, bietet Platz für ca. 12 Tageslicht-Büroräume. Die Büroetage, welche in einem separaten Exposé beschrieben wird, befindet sich im voll sanierten Zustand und kann dennoch individuell genutzt werden. (ebenfalls im 360° Rundgang zu besichtigen)
Das markante Gebäude bietet zudem die Möglichkeit, die einzelnen Etagen zu Gewerbezwecke und Wohnen im Büro zu nutzen. Auf diese Weise ist das 2. OG bereits stilvoll ausgebaut worden.

ZAHLEN DATEN FAKTEN:
Die Etagen ist aktuell nur als Gewerbefläche nutzbar. Die Eigentümergemeinschaft hat einer möglichen Nutzung zum Wohnraum zugestimmt, aber noch nicht in der Teilungserklärung bestätigt. Die Etage im 1. Obergeschoss kann also sowohl als Kapitalanlage als auch als eigens genutzte Büroeinheit, Praxis oder Kanzlei in Verbindung mit Raum zum Wohnen genutzt werden.

Genügend Stellplätze für Sie oder Ihre Kunden sind auf dem großen Parkplatz direkt am Haus vorhanden.

Mögliche Mieteinnahmen im 1. Obergeschoss können mtl. auf bis zu 1.100,00 € (kalt) inkl. Stellplatz angesetzt werden.

Mit der aktuell vermieteten Büroetage im Hochparterre mit mtl. 850 € Miete (kalt) inkl. Stellplatz erzielen Sie pro Jahr somit Mieteinnahmen i.H.v. 10.200,00 € (kalt).

Zusammen können Sie also mit Mieteinnahmen i.H.v. ca. 23.400 € (kalt) rechnen.

Kosten Wohnung 1. OG:
umlagefähige Kosten: 97,00 €/Monat
nicht umlagefähige Kosten: 238,00 €/Monat
Instandhaltungsrücklage: 113,00 €/Monat

Kosten Wohnung Hochparterre:
umlagefähige Kosten: 284,00 €/Monat
nicht umlagefähige Kosten: 107,00 €/Monat
Instandhaltungsrücklage: 129,00 €/Monat

Instandhaltungsrücklage des Hauses: 20.320 €
Instandhaltungsrücklage der Wohnung: 1.360 € (Wirtschaftsplan 2019)

AUSSTATTUNG BÜRO IM HOCHPARTERRE
Über den luftigen Eingangsbereich und das gepflegte und aufwendig sanierte Treppenhaus, gelangen Sie in die erstmals 1997 sanierten Räumlichkeiten. Ein zentraler Flur erschließt die hellen Büroräume, in denen aktuell ein Versicherungsunternehmen eingemietet ist.

Die Büroetage verfügt über eine praktische Teeküche, und zwei WCs für Ihre Gäste, Kunden, Patienten oder Klienten. Die Böden sind mit hochwertigem Parkett belegt und alle Räume in hellen Farben gehalten.
Ein großer, zentral gelegener Besprechungsraum wird für interne und externe Veranstaltungen genutzt. Die Büros im Ostflügel der Villa sind miteinander verbunden und können so als separate Teameinheiten arbeiten. Der Vorteil eines Büros, Praxis oder Kanzlei mit integrierter Wohnung liegt auf der Hand und kann auch für einen Arzt, Notar oder Anwalt eine autarke Nutzung ermöglichen. Aktuell wurde die Nutzung der Einheit zu Wohnzwecken durch die Eigentümergemeinschaft angesprochen, aber noch nicht final abgestimmt und notariell beglaubigt.


AUSSTATTUNG 1. OBERGESCHOSS
Ähnlich wie im Hochparterre findet sich hier ein zentraler Flur und helle Räume, die aktuell im teilsaniertem Zustand (Trockenbau nicht abgeschlossen) noch individuell gestaltet werden können. Viele gut erhaltene, zeitlose Details aus der Jugendstilzeit können für den Ausbau genutzt werden und sichern so den Werterhalt Ihrer neuen Immobilie.

Die Etage im 1. Obergeschoss verfügt über einen kleinen West-Balkon, der auch als praktische "Raucherinsel" genutzt werden kann. Zwei WC´s für Ihre Gäste, Kunden, Patienten oder Klienten sind vorgesehen. Auch diese Etage kann mit integrierter Wohnung als Gewerbefläche genutzt werden.


HIGHLIGHTS IM ÜBERBLICK:
+ reich verzierte Jugendstildetails
+ ideal für Kapitalanleger und Selbstnutzer
+ großzügige, modern gestaltete Büroräume
+ 5 Stellplätze
+ praktische Teeküche inklusive
+ großer Besprechungsraum
+ gepflegte Grünanlagen rund um
+ zentrale Lage
+ familienfreundliche Gegend
+ sehr gute Infrastruktur
+ weitere Etagen können erworben werden
+ schöne Holzfenster-Fronten und Jugendstil-Fassaden sind in Zusammenarbeit mit der
+ hohe Räume
+ individuell gestaltbare Arbeitsräume
+ Wohnraum in Gewerbefläche möglich
+ großes, zentrales Zimmer zur Nutzung als Besprechungsraum, Arztzimmer oder ähnliches
+ in Zusammenarbeit mit der Denkmalschutzbehörde bereits aufwendig saniert.


WIE GEHT´S WEITER:
Gerne vereinbaren wir einen Besichtigungstermin, nachdem Sie sich in unserer 360° Besichtigung von den Gegebenheiten vor Ort informiert haben. Wir senden Ihnen weitere Unterlagen zu. Hierfür benötigen wir von Ihnen eine vollständig (!) ausgefüllte Kontaktanfrage.

Im Mittelalter galt Mühlhausen nach Erfurt als bedeutendste Stadt Thüringens. Die architektonische Vielfalt, ja die gesamte Stadtanlage mit der erhaltenen und begehbaren Stadtmauer zeugen von der wirtschaftlichen und vor allem auch der kulturellen Bedeutung der einstigen Reichsstadt. Zahlreiche Museen und touristische Attraktionen ziehen alljährlich viele Touristen an. Heute befindet sich die schöne Jugendstil-Stadtvilla samt Ihrer Büroräume im geografischen Mittelpunkt Deutschlands der aus insgesamt 5. Ortsteilen besteht: Mühlhausen/Thüringen, Felchta, Görmar, Saalfeld und Windeberg.

Mühlhausen liegt am Kreuzungspunkt der Bundesstraßen B 247 (Leinefelde-Worbis–Gotha) und B 249 (Sondershausen–Eschwege). Regionalbusse sowie Bahnen fahren ab Bahnhof Mühlhausen im Halbstundentakt nach Eisenach, Erfurt oder Gotha.

Sie fahren:
- zum Flughafen Hannover - ca. 216 km
- zur A38 - ca. 50 Km
- nach Eisenach - ca. 35 Km
- nach Göttingen - ca. 80 Km
- nach Erfurt - ca. 60 Km
- Bad Hersfeld - ca. 85 Km
- nach Kassel - ca. 90 Km

Wenn Sie die Natur mögen, gelangen Sie schnell in ein ausgedehntes Wald- und Naherholungsgebiet.
Der UNESCO Weltnaturerbe Naturpark Hainich, lädt zum ausgedehnten Wandern, Sporttreiben, oder Waldbaden ein.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann füllen Sie einfach das nebenstehende Kontaktformular aus und schreiben Sie uns, wann Sie einen Besichtigungstermin wünschen. Sollten Sie zuvor noch Fragen haben, sind wir selbstverständlich für Sie erreichbar (Mo.-Fr. 10:00 bis 18:00 und Sa. von 10:00 bis 16:00).

Der Maklervertrag mit uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit.

Beim Verkauf erheben wir eine Provision in Höhe von 10.353 Euro inkl. 19 % MwSt., die sodann vom Käufer an Schwind Immobilien zu zahlen ist. Schwind Immobilien und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber, Hausverwalter oder Vormieter übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenvermietung vorbehalten. Es handelt sich lediglich um Beschreibung und nicht um zugesicherte Eigenschaften. Die Weitergabe an Dritte verpflichtet zur vollen Provisionszahlung.

Mit der Immobilienanfrage erklären sich Interessenten einverstanden, dass das Immobilienunternehmen Schwind Immobilien wegen Objektangeboten telefonisch, schriftlich oder per E-Mail Kontakt aufnimmt.

Sie haben Interesse an diesem Objekt?

Senden Sie uns gleich eine Anfrage, damit wir mit Ihnen einen Besichtigungstermin vereinbaren können.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Nachricht.