Die „Pfingstweide“: Natur pur in Birstein

Natur pur
Natur pur
100% Kundenzufriedenheit
100% Kundenzufriedenheit
Wir sind für Sie da
Wir sind für Sie da
idyllisch gelegen
idyllisch gelegen
praktische Remise
praktische Remise
Ihre Nachbarschaft
Ihre Nachbarschaft
Wirtschaftsgebäude mit Baugenehmigung
Wirtschaftsgebäude mit Baugenehmigung
Einfahrt zum Grundstück und Wirtschaftsgebäude
Einfahrt zum Grundstück und Wirtschaftsgebäude
ein Naturlehrpfad lädt zum Spazierengehen ein
ein Naturlehrpfad lädt zum Spazierengehen ein
Naturschutzgebiet inklusive Weiher in direkter Nähe
Naturschutzgebiet inklusive Weiher in direkter Nähe
kleiner Bach direkt an Ihrem Grundstück
kleiner Bach direkt an Ihrem Grundstück
direkter Zugangsweg zum Grundstück
direkter Zugangsweg zum Grundstück
eingezäunter frischer Baumbestand
eingezäunter frischer Baumbestand
Unterstand für Ihre Tiere und Maschinen
Unterstand für Ihre Tiere und Maschinen
einfach ausgezeichnet
einfach ausgezeichnet
Wir lieben Immobilien
Wir lieben Immobilien

Nutzungsart:Wohnen

Objektart:Grundstück

Objekttyp:Freizeit

Vermarktungsart:Kaufobjekt

Kaufpreis:60.000,00 €

Courtage:2.142 € inkl. 19 % MwSt.

Grundstücksfläche:17.500,00 m²

Immobilie ist verfügbar ab:sofort bzw. n.V.

Sie sind auf der Suche nach einem Fleckchen Ruhe, haben Pferde, Schafe oder Rinder?
Dann haben wir das ideale Weidegrundstück für Sie.

Direkt am Ortsrand von Fischborn, idyllisch gelegen an einem kleinen Bächlein namens „Steinbach“, finden Sie das 17.500 m² große Weide- und Ackerland.

Sie gelangen über einen befestigten Weg von der Landstraße K918 direkt am Ortsausgang an das Grundstück. Genutzt wurde es als Weide sowohl für Ziegen und Schafe als auch zum Futteranbau.

In direkter Nachbarschaft finden Sie einen Reiterhof, der ein breites Angebot rund um das Thema Pferde bietet und ein Hofgut, dass sich auf die Bestellung von landwirtschaftlichen Nutzflächen spezialisiert hat.

Das Grundstück kann nicht als Bauland genutzt werden. Allerdings befindet sich die perfekte Unterstellmöglichkeit für Ihr Getier in Form einer kleinen Remise bereits auf dem Grundstück. Eine Baugenehmigung hierfür liegt vor. Stromversorgung ist nicht vorhanden, wäre aber durch Solarpaneele möglich.

GERÄTESCHUPPEN:
Die Remise, die aktuell als Geräteschuppen dient, bietet mit einer Grundfläche von 8 m x 5 m genügend Platz als Unterstand für Pferde oder Ziegen. Ihre Feldmaschinen können vor dem Gebäude unter einem großen Vordach geparkt werden. Das Gebäude ist als Holzkonstruktion auf Fundamenten gegründet. Nur das Vordach ist punktuell im Boden verankert. Bei Bedarf kann weitere Nutzungsfläche von ca. 5.000 m² Pachtland zur Verfügung stehen.


WIE GEHTS WEITER:
Das Grundstück hat Ihr Interesse geweckt? Gerne vereinbaren wir einen Besichtigungstermin und senden Ihnen weitere Unterlagen zu. Hierfür benötigen wir von Ihnen eine vollständig (!) ausgefüllte Kontaktanfrage. Besten Dank vorab.

Fischborn gehört mit 457 Einwohnern zu den größeren Orten der Gemeinde Birstein und liegt auf einer Höhe von 347 m. Die erste Erwähnung stammt aus dem Jahre 1314. In der Fischbörner Gemarkung wird seit über 120 Jahren Trinkwasser für die Stadt Frankfurt gewonnen.

Mitten in Hessen und mitten in Deutschland. Zwischen den beiden Wirtschaftsräumen Frankfurt und Fulda, der Metropolregion und der Barockstadt, liegt Fichborn/Birstein nahe der A66, die beide Städte verbindet. Idyllisch gelegen, zwischen der Vulkanregion Vogelsberg, dem Naturpark Spessart und der goldenen Wetterau.

Die Großgemeinde mit ihren 16 Ortsteilen bietet Natur, wo man auch hingeht. Man muss nur vor die Haustür treten. Zahlreiche Rad- und Wanderwege laden dazu ein. Im Sommer sorgt ein Freibad für Abkühlung und ein Naturlehrpfad zeigt, wie schön diese Region ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann füllen Sie einfach das nebenstehende Kontaktformular aus und schreiben Sie uns, wann Sie einen Besichtigungstermin wünschen. Sollten Sie zuvor noch Fragen haben, sind wir selbstverständlich für Sie erreichbar (Mo.-Fr. 10:00 bis 18:00 und Sa. von 10:00 bis 16:00).

Der Maklervertrag mit uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit.

Beim Verkauf erheben wir eine Provision in Höhe von 2.142,00 Euro inkl. 19 % MwSt., die sodann vom Käufer an Schwind Immobilien zu zahlen ist. Schwind Immobilien und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber, Hausverwalter oder Vormieter übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenvermietung vorbehalten. Es handelt sich lediglich um Beschreibung und nicht um zugesicherte Eigenschaften. Die Weitergabe an Dritte verpflichtet zur vollen Provisionszahlung.

Mit der Immobilienanfrage erklären sich Interessenten einverstanden, dass das Immobilienunternehmen Schwind Immobilien wegen Objektangeboten telefonisch, schriftlich oder per E-Mail Kontakt aufnimmt.

Sie haben Interesse an diesem Objekt?

Senden Sie uns gleich eine Anfrage, damit wir mit Ihnen einen Besichtigungstermin vereinbaren können.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Nachricht.