SCHWIND IMMOBILIE - Vorankündigung - sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus in guter Lage

Küche
Küche
100% Kundenzufriedenheit
100% Kundenzufriedenheit
Wir sind für Sie da
Wir sind für Sie da
Esszimmer
Esszimmer
Flur
Flur
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Wohnzimmer
Wohnzimmer
einfach ausgezeichnet
einfach ausgezeichnet
Wir lieben Immobilien
Wir lieben Immobilien
Badezimmer
Badezimmer

Nutzungsart:Wohnen

Objektart:Haus

Objekttyp:Einfamilienhaus

Vermarktungsart:Kaufobjekt

Kaufpreis:1.580.000,00 €

Courtage:3,57 % des Kaufpreises inkl. 19 % MwSt.

Nutzfläche:30,00 m²

Zimmer:6

Vermietbare Fläche:190,00 m²

Wohnfläche:190,00 m²

Grundstücksfläche:620,00 m²

Schlafzimmer:4

Badezimmer:2

Zustand:Teil- oder vollrenovierungsbedürftig

Baujahr:1950

Heizungsart:Zentral

Immobilie ist verfügbar ab:01.08.2022

Dieses renovierungsbedürftige Objekt befindet sich in guter Lage Mühltals. Es ist seit ca. 24 Jahren an die gleichen Mieter vermietet. Die aktuelle Jahreskaltmiete beträgt ca. 16.200 €.

Nichtsdestotrotz sollte, bei Eigenbedarf, vor Einzug mit einer umfangreichen Modernisierung gerechnet werden oder sofern gewünscht auch Sanierungsmaßnahmen in Betracht gezogen werden. Hierzu haben wir am Ende des Exposés erste Kostenpositionen aufgezeigt.

Ihr neues Zuhause bietet auf ca. 180 m² Wohn- und Nutzfläche insgesamt 5 Hobby- bzw. Schlafzimmer sowie einen großen Wohn- und Essbereich im Erdgeschoss. Der Keller bietet mit weiteren ca. 30 m² ausreichend Staufläche. Aufgrund eindringenden Wassers wurde dieser in der Vergangenheit als reine Lagerfläche genutzt. Sollten Sie den Keller anderweitig nutzen wollen, müsste dieser trockengelegt werden.

Aufgrund des sehr langen Mietverhältnisses mit den aktuellen Mietern ist diese Immobilie eher etwas für Kapitalanleger, die auf langfristige Preissteigerung des Grundstückes hoffen.

AUFTEILUNG UND SCHNITT:
Das Erdgeschoss betritt man über den Windfang. Direkt dahinter erwartet Sie aktuell die Küche. Aufgrund der Lage und Größe könnte man jedoch überlegen, diese mit wenig Aufwand Richtung Wohnzimmer und Garten zu verlegen.

Über den zentralen Flur gelangen Sie in das offene Wohn- und Esszimmer. Das derzeitige Esszimmer wäre ein optimaler Platz für Ihre Küche und hätte direkten Zugang zum Garten und der teilüberdachten Terrasse. Ein Gäste-WC ist ebenfalls auf dieser Etage vorhanden. Im gesamten Erdgeschoss sind Terrakotta-Fliesen verlegt, die dringend erneuert werden müssten.

Das Obergeschoss ist perfekt aufgeteilt: zwei Kinderzimmer, ein Elternschlafzimmer mit Stellmöglichkeit für einen ca. 4,70 m großen Kleiderschrank, ein separates WC und ein schönes Tageslichtbad mit Dusche erwarten Sie hier. Auf dieser Etage wurde ein hochwertiger Parkettboden verlegt.

Der Dachboden wurde erst im Nachhinein ausgebaut und mittels einer raumsparenden Wendeltreppe zugänglich gemacht. Wir gehen davon aus, dass dieser noch nicht als Wohnraum genehmigt ist, bzw. noch keine Nutzungsänderung beantragt wurde. Durch die Dachflächenfenster und der Möglichkeit weiterer Fenster in den Giebelwänden könnten hier zwei schöne Kinder-/Arbeits-/ oder Gästezimmer realisiert werden.


STAND DER TECHNIK:
Das Dach ist mit den ursprünglichen Ziegeln gedeckt, die Heizung von 1983, die Elektrik wurde ca. 1985 modernisiert. Die Fenster größtenteils einfach verglast (Stand 1987). Beheizt wird das Haus mittels einer Öl-Zentralheizung von 1983. 5 Öl-Tanks á ca. 750 l sind vorhanden und in einem separaten Kellerraum untergebracht. Das Haus ist nicht gedämmt und soweit ersichtlich in 24er Hohlblocksteinen errichtet. Ein Energieausweis ist angefordert und wird zur Besichtigung vorliegen.


FLÄCHENAUFSTELLUNG:
EG: ca. 90 m² (inkl. 50 % der Terrassenfläche)
OG: ca. 80 m²
DG: ca. 28 m² (nach Abzug der Schrägen)
KG: ca. 30 m²

Die reine Wohnfläche beträgt ca. 170 m². Die wohnähnliche Nutzfläche im DG erweitert somit die gesamte Wohn- und Nutzfläche (EG bis DG) auf ca. 190 m². Aufgrund des fehlenden Nachweises der DG-Fläche kann diese jedoch nur als Nutzfläche angesetzt werden.


KOSTENSCHÄTZUNG:
Folgende Kosten für eine Modernisierung haben wir Ihnen als groben Überblick zusammengestellt:
Böden neu im EG und DG: 20.000 €
Böden im OG schleifen und versiegeln: 4.000 €
Wasserleitungen erneuern: 15.000 €
Bäder neu: 32.000 €
Heizung erneuern: 16.000 €
Fenster austauschen: 28.000 €
Keller trocken legen: 35.000 €
Türen austauschen: 8.000 €
Holz an Wänden entfernen und entsorgen: 4.500 €
Decken und Wände anlegen: 14.000 €
Fassade neu anlegen: 25.000 € (ggf. Dämmung notwendig)
Elektrik ertüchtigen: 15.500 €
Dach neu eindecken und dämmen: 40.000 €
Kostenschätzung gesamt: 257.000 €

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Projekt und stellen Ihnen unser Netzwerk aus Architekten, Statiker und Handwerkern zur Seite. Ebenso haben wir langjährige Kontakte zu lokalen Banken und Finanzierungsberatern. Sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne!

Dank der sehr guten Verkehrsanbindung (N-, O- und NE-Bus, Odenwaldbahn) gelangen Sie direkt nach Darmstadt bzw. auch direkt nach Frankfurt. Felder, Wiesen und Wälder liegen in 3 Minuten Fußweg entfernt. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten bietet Traisa, größere Märkte (LIDL, REWE etc.) sind im benachbarten Nieder-Ramstadt zu finden. Das Kultur-, Freizeit- und Erholungsangebote ist ebenfalls bestens.

Die Gemeinde Mühltal besteht den Ortsteilen Nieder-Ramstadt, Traisa, Trautheim, Nieder-Beerbach, Frankenhausen und Waschenbach und hat insgesamt ca. 15.000 Einwohner. Traisa liegt am Rande des Odenwaldes und ist bestens an Darmstadt und das Rhein-Main-Gebiet angeschlossen.

Die Lage überzeugt: nur 7 Minuten nach Darmstadt und dennoch im Grünen und das auch noch mit Weitblick ins Tal... Süd-West-Ausrichtung und gute Ausnutzung des Grundstücks sind weitere Pluspunkte für dieses Grundstück. Seien Sie also schnell und lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen.


DER ORT & DIE LAGE:
Trautheim ist ein Ortsteil der Gemeinde Mühltal, hat aktuell ca. 2.500 Einwohner und liegt ca. 4 km von Darmstadt entfernt am Rande zum Odenwald.

Aufgrund seiner sehr guten Infrastruktur (direkter Bahnanschluss Richtung Frankfurt mittels Odenwaldbahn), Busverbindungen nach Darmstadt und in den Odenwald ist es die perfekte Kombination aus Idylle und Stadtleben.

Dank der guten Verkehrsanbindung (B426, A5, A67), sowie den öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinie N, NE) sind Sie bestens an Darmstadt und das gesamte Rhein-Main-Gebiet angeschlossen. Die Bahnhaltestelle ist ebenfalls zu Fuß zu erreichen. Von hier aus können Sie bis nach Frankfurt durchfahren.

Auch zur Firma Merck, dem TU-Gelände Lichtwiese sowie dem Nord- und Ostbahnhof gibt es eine direkte Linie dank der Odenwaldbahn.


INFRASTRUKTUR & WEGEZEITEN:
Kurze Wege mit dem Auto:
- nach Darmstadt: 6 Minuten
- nach Pfungstadt: 17 Minuten
- nach Frankfurt: 35 Minuten
- nach Mannheim: 40 Minuten

bestens an den ÖPNV angebunden:
- nach Darmstadt: 20 Minuten mit dem Bus (Linie 678)
- nach Frankfurt: ruck-zuck mit der Odenwaldbahn
- die Bus-Linien N, NE und O sind weitere Anbindungen, die Sie direkt nach Darmstadt zum Böllenfalltor bringen.
Von dort aus fahren die Straßenbahnlinien 2 und 9 sowie weitere Buslinien
- die Bahnlinie "VIAS" fährt ebenso nach Darmstadt und hält bspw. an der TU Lichtwiese, dem Ost- und Nordbahnhof


KINDERGÄRTEN & KITAS:
Gemeinde-Kindergarten Nieder-Ramstadt
Kindergarten Schatzkiste
Evangelische Kindertagesstätte
KiTa Farbenfroh
Kükennest, Tagesmutter Eva Hahn
Tagesmutter Mühltal Kinder-Ranch Luz Stella Floeth
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie


SCHULEN:
Frankensteinschule - Grundschule mit Betreuungsangebot
Die Frankensteinschule ist eine Grundschule mit flexiblem Schulanfang. Es findet das Angebot "Betreuende Grundschule" statt.
Weiterführende Schulen: Melibokusschule (Kooperative Gesamtschule in Alsbach-Hähnlein), Schuldorf Bergstraße (Kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe in Seeheim-Jugenheim) und weiterführende Schulen in Darmstadt

Steinrehschule - Förderschule mit Betreuungsangebot
Die Steinrehschule ist eine Schule mit Förderschwerpunkt Lernen und seit dem 01.08.2012 regionales sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum. Es findet das Angebot "Betreuende Grundschule" statt.

Schule am Pfaffenberg - Grundschule mit Ganztagsangebot
Die Schule am Pfaffenberg ist eine "MINT-freundliche-Schule" mit Schwerpunkt auf Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.
Weiterführende Schulen: Georg-Christoph-Lichtenbergschule (Integrierte Gesamtschule mit Gymnasialer Oberstufe in Ober-Ramstadt), Schuldorf Bergstraße (Kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe) in Seeheim-Jugenheim und Schulen in Darmstadt

Traisaer Schule - Grundschule mit Betreuungsangebot und Ganztagsangebot
An der Traisaer Schule gibt es ein Betreuungsangebot sowie AG-Angebote im Rahmen der Ganztagsschule (Profil 1). Zudem gibt es eine Forscherwerkstatt.
Weiterführende Schulen: Georg-Christoph-Lichtenbergschule (Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe in Ober-Ramstadt) und Schulen in Darmstadt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann füllen Sie einfach das nebenstehende Kontaktformular aus und schreiben Sie uns, wann Sie einen Besichtigungstermin wünschen. Sollten Sie zuvor noch Fragen haben, sind wir selbstverständlich für Sie erreichbar (Mo.-Fr. 10:00 bis 18:00 und Sa. von 10:00 bis 16:00).

Der Maklervertrag mit uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit.

Beim Verkauf erheben wir eine Provision in Höhe von 55.300 € inkl. gesetzlicher MwSt. (derzeitig 19 %), die sodann vom Käufer an Schwind Immobilien zu zahlen ist. Schwind Immobilien und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber, Hausverwalter oder Vormieter übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenvermietung bzw. Zwischenverkauf vorbehalten. Es handelt sich lediglich um Beschreibung und nicht um zugesicherte Eigenschaften. Die Weitergabe an Dritte verpflichtet zur vollen Provisionszahlung.

Mit der Immobilienanfrage erklären sich Interessenten einverstanden, dass das Immobilienunternehmen Schwind Immobilien wegen Objektangeboten telefonisch, schriftlich oder per E-Mail Kontakt aufnimmt.

Sie haben Interesse an diesem Objekt?

Senden Sie uns gleich eine Anfrage, damit wir mit Ihnen einen Besichtigungstermin vereinbaren können.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Nachricht.